Kontaktieren Sie uns

+(86)592-5853819
Deutsch
banner
Polypeptide
in den 1980er Jahren fast alle Peptide in klinischen Studien waren weniger als 10 Aminosäuren lang. aufgrund der kontinuierlichen Reifung und Verbesserung der Peptidsynthesetechnologie, Die durchschnittliche Länge der Peptide nahm allmählich zu. Derzeit können auch lange Peptidketten mit einer Länge von bis zu 40 Aminosäuren erfolgreich entwickelt werden.

von der natürlichen Extraktion bis zur künstlichen Synthese, Peptide habe gezeigt einzigartige Vorteile in der klinischen Anwendung sowie in Produktions- und Herstellungsverfahren. In der klinischen Praxis ähneln Peptidarzneimittel rekombinanten Proteinarzneimitteln und monoklonalen Antikörpern und haben die Vorteile von starke Spezifität und gute Wirksamkeit . In Bezug auf Produktions- und Herstellungsverfahren sind Peptidarzneimittel niedermolekularen Arzneimitteln nahe, mit hoher Reinheit, kontrollierbarer Qualität und einfacher Struktur. Mit bestimmten Eigenschaften wurde die Peptidtherapie als hochselektive, wirksame und relativ sichere potenzielle Therapie angesehen. die weltweit repräsentativsten Peptide sind Liraglutid , Duraglutid , Glatiramer , Leuprolid , Octreotid , Goserelin und Exenatide .
  • LIRAGLUTIDE
    Produktinformation Produktname Liraglutid Reihenfolge h-his-ala-glu-gly-thr-phe-thr-ser-asp-val-ser-ser-tyr-leu- Glu-Gly-Gln-Ala-Ala-Lys [n6- [n- (1-Oxohexadecyl) -l-γ-Glutamyl] - -glu-phe-ile-ala-trp-leu-val-arg-gly-arg-gly-oh cas nr. 204656-20-2 Molekularformel c172h265n43o51 Molekulargewicht 3751,20 Lager 2 ~ 8 ℃ Aussehen weiß zu   cremefarbenes kristallines Pulver Coa von Liraglutid Prüfung Spezifikation Ergebnisse Aussehen: weiß zu   cremefarbenes kristallines Pulver oder Klumpen weißes Puder Identität: 3751,2 ± 1,0 3751.1 Reinheit (von   hplc): nicht weniger als   98,0%; 99,51% Restwert   Lösungsmittel: ≤ 0,25% insgesamt;   ≤ 0,1% individuell; ≤ 0,01% ch2cn entspricht verbunden   Peptid totale Verunreinigung   ≤ 2,0% größte Single   Verunreinigung ≤ 1,0% ti = 0,41% lsi = 0,25% Peptid   Inhalt: nicht weniger als   85,0% 87,7% Wasser (k.f.): nicht mehr als   5% 4,2% Acetatsäure: nicht mehr als   10% 8,1% bakteriell   Endotoxine nicht mehr als   50iu / mg entspricht Verwendungszweck Funktion und Verwendung von Liraglutid 204656-20-2 1 、 Typ 2 Diabetes Liraglutid verbessert die Kontrolle über Blutzucker reduziert die mahlzeitbedingte Hyperglykämie (für 24 Stunden danach) Verabreichung) durch Erhöhung der Insulinsekretion (nur) bei Bedarf durch Erhöhung des Glukosespiegels, Verzögerung der Magenentleerung und Unterdrückung der Prandialität Glucagonsekretion. in unterschiedlichem Maße gemeinsam mit anderen glp-1-Rezeptoragonisten, Liraglutid hat Vorteile gegenüber herkömmlichen Therapien für Typ-2-Diabetes: · · Liraglutid wirkt glukoseabhängig, Dies bedeutet, dass die Insulinsekretion nur dann stimuliert wird, wenn der Blutzuckerspiegel erreicht ist höher als normal, um ein "Überschwingen" zu verhindern. folglich zeigt es vernachlässigbares Risiko einer Hypoglykämie. · · Liraglutid hat das Potenzial zur Hemmung Apoptose und stimulierende Regeneration von Beta-Zellen (im Tierversuch beobachtet). · · Liraglutid verringert den Appetit und hemmt den Körper Gewichtszunahme, wie in einer Kopf-an-Kopf-Studie im Vergleich zu Glimepirid gezeigt. · · Liraglutid senkt den Triglyceridspiegel im Blut. 2 、 Fettleibigkeit Liraglutid wurde als genehmigt injizierbarer Zusatz zu einer kalorienreduzierten Diät und erhöhter körperlicher Aktivität zur chronischen Gewichtskontrolle bei erwachsenen Patienten. Die angegebenen Kriterien sind an anfänglicher Body Mass Index (bmi) von 30 kg / m2 oder mehr (fettleibig) oder 27 kg / m2 oder größer (übergewichtig) in Gegenwart von mindestens einem gewichtsbedingten Komorbid Zustand (z. B. Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes mellitus oder Dyslipidämie). im Ende 2014 wurden Daten aus der Scale ™ Adipositas- und Prädiabetes-Studie gemeldet. Dies ist eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, multinationale Studie in Nicht-Diabetiker mit Adipositas und Nicht-Diabetiker mit Übergewicht mit Komorbiditäten. In dieser Phase-3a-Studie gab es 3.731 Teilnehmer randomisiert zur Behandlung mit 3 mg Liraglutid oder Placebo, beide in Kombination mit Diät und Bewegung. Diejenigen, die die 56-wöchige Studie abgeschlossen haben, erreichten eine durchschnittlicher Gewichtsverlust von 9,2%, verglichen mit einer Reduzierung von 3,5% in der Placebo-Gruppe.

    Tags : Liraglutid 204656-20-2 Liraglutid cas 204656-20-2 Liraglutid-Lieferant Hersteller von Liraglutid Liraglutidpulver

    Weiterlesen
insgesamt1Seiten
eine Nachricht schicken
eine Nachricht schicken
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Informationen wünschen, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Startseite

Produkte

Über

Kontakt