Sinoway Industrial Co., Ltd.

Lacosamid 175481-36-4 Lacosamid 175481-36-4

Lacosamid 175481-36-4
Verwandte Produkte
  • L-Glutathion reduziert (GSH) 70-18-8

    L-Glutathion ReducedBasic Informationen von L-Glutathion Reduced: Produktname: L-Glutathion ReducedMolecular Formel: C20H32N6O12S2Molecular Gewicht: 612.63CAS No.:70-18-8ENIECE No: 200-725-4Appearanc ...

  • Kupferpeptid (GHK) 2-CU 49557-75-7

    Kupferpeptid GHK-CuBasische Information des Kupferpeptids GHK-Cu: Produktname (GHK) 2-Cu (Kupferpeptid) SynonymeGHK-Cu (Kupferpeptid) CAS # 49557-75-7MolekularformelC28H46N12O8Cu Molekulargewicht742,2 ...

  • Isoflavone in Soja 574-12-9

    Sojabohnenextrakt1.Basisinformationen von Sojabohnenextrakt: Produktname: SojabohnenextraktQuelle: Glycin maxUsed Teil: Keim / Bohne PulpSpec .: Gesamtsoja Isoflavon 40%, 80% durch HPLCNameSoybean Extract PowderTyp ...

Grundlegende Informationen zu Lacosamid:

Name

Lacosamide

Alias

(2R)-2-acetamido-N-benzyl-3-methoxy-propanamide;(2R)-2-(Acetylamino)-3-methoxy-N-(phenylmethyl)propanamide;ADD 243037;Erlosamide;Harkoseride;SPM 927;(R)-2-Acetamido-N-benzyl-3-methoxypropanamide

CAS NO.

175481-36-4

Molecular Formula

C13H18N2O3

Molecular Weight

250.29

EINECS

1308068-626-2

Brief Introduction

At present, there are more than 200,000 epilepsy patients in the world who have used lacosamide. Lacosamide is currently not approved in Japan or China for epilepsy treatment. 2012 UCB announced the launch of a Phase III clinical trial of lacosamide in Japan and China to study the efficacy and safety of lacosamide as an adjuvant therapy for adult patients with partial seizures. UCB obtained the rights to research on lacosamide in Japan at the end of 2010, and has since obtained worldwide rights to develop and sell lacosamide.

Storage condition

Room temperature, seal.


Verwendung von Lacosamid:

Wird bei Patienten mit ≥ 16-jähriger Epilepsie mit oder ohne sekundäre generelle Anfälle einer partiellen Anfallstherapie angewendet. Es wird angenommen, dass antiepileptische Wirkungen die langsame Inaktivierung von Natriumkanälen regulieren, und ihre Wirksamkeit und Verträglichkeit wurden in einigen randomisierten kontrollierten Studien gezeigt. Eine groß angelegte Kohortenstudie mit einem Zentrum ergab, dass die kontinuierliche Anwendung von Lacosamidtabletten bei refraktärer Epilepsie eine Retentionsrate von 62% in einem Jahr, 45% in zwei Jahren und 35% in drei Jahren aufweist. 18% der Patienten berichteten während der Medikation über mehr als 6 Monate eine signifikante Reduktion der Anfälle oder Episoden der Entwöhnung, wobei 4 Episoden mehr als 1 Jahr anhielten. Die Langzeitwirkung ist vergleichbar mit Zonisamid und Pregabalin. Die Anzahl der berichteten unerwünschten Ereignisse betrug 61%. Die überwiegende Mehrheit war mit dem zentralen Nervensystem verbunden. Die meisten sind mit dem zentralen Nervensystem verwandt. Die meisten klinischen Faktoren beeinflussen die Retentionsrate nicht, der Entzug ist nicht auf unerwünschte Ereignisse zurückzuführen, sondern oft auf Invalidität.

COA von Lacosamid:

Item

Standard

Result

Appearance

White powder

Conforms

Specific rotation

+15oC  to +17oC

+16.3 oC

Melting Point(/oC)

142-146oC

146 oC

Water(KP)

Not more than 0.5%

0.41%

Assay(HPLC)

Not less than 98.0%

98.27%

Conclusion

The product confirms to the standard


  • Fenofibrat 49562-28-9
    Basisinformation von FenofibratnameFenofibratAlias ​​2- (4- (4-Chlorbenzoyl) phenoxy) -2-methylpropansäureisopropylester; Proctofen; sedfenCAS NO.49562-28-9Molekulare FormelC20H21ClO4Molekulare ... Fenofibrat 49562-28-9
  • Clopidogrel Besilate 7744256-69-0
    Basis-Informationen von Clopidogrel BesilateNameClopidogrel BesilateAlias ​​Clopidogrel BenzolsulfonatCAS NO.7744256-69-0MolekularformelC21H20ClNO5S2Molekulargewicht 465.9702Qualitätsstandard Enterprise ... Clopidogrel Besilate 7744256-69-0
  • Gliclazid 21187-98-4
    Basisinformation von Gliclazid: NameGliclazidAlias1- (3-Azabicyclo (3.3.0) oct-3-yl) -3- (p-tolylsulfonyl) harnstoff; 1- (Hexahydrocyclopenta (c) pyrrol-2 (1h) -yl) -3 - (p-Tolylsulfonyl) -ure; 1- (Hexahydrocyclopenta (c ... Gliclazid 21187-98-4
  • Acarbose 56180-94-0
    Basisinformationen von Acarbose TablettenCAS Nr .: 56180-94-0Andere Namen: AcarboseMolekular Formel: C25H43NO18Molekulargewicht: 645.6Grad Standard: Medizin GradePurity: 98.5% upUsesAcarbose wird für ... Acarbose 56180-94-0

MORE_DETAIL Lacosamid 175481-36-4

Grundlegende Informationen zu Lacosamid:

Name

Lacosamide

Alias

(2R)-2-acetamido-N-benzyl-3-methoxy-propanamide;(2R)-2-(Acetylamino)-3-methoxy-N-(phenylmethyl)propanamide;ADD 243037;Erlosamide;Harkoseride;SPM 927;(R)-2-Acetamido-N-benzyl-3-methoxypropanamide

CAS NO.

175481-36-4

Molecular Formula

C13H18N2O3

Molecular Weight

250.29

EINECS

1308068-626-2

Brief Introduction

At present, there are more than 200,000 epilepsy patients in the world who have used lacosamide. Lacosamide is currently not approved in Japan or China for epilepsy treatment. 2012 UCB announced the launch of a Phase III clinical trial of lacosamide in Japan and China to study the efficacy and safety of lacosamide as an adjuvant therapy for adult patients with partial seizures. UCB obtained the rights to research on lacosamide in Japan at the end of 2010, and has since obtained worldwide rights to develop and sell lacosamide.

Storage condition

Room temperature, seal.


Verwendung von Lacosamid:

Wird bei Patienten mit ≥ 16-jähriger Epilepsie mit oder ohne sekundäre generelle Anfälle einer partiellen Anfallstherapie angewendet. Es wird angenommen, dass antiepileptische Wirkungen die langsame Inaktivierung von Natriumkanälen regulieren, und ihre Wirksamkeit und Verträglichkeit wurden in einigen randomisierten kontrollierten Studien gezeigt. Eine groß angelegte Kohortenstudie mit einem Zentrum ergab, dass die kontinuierliche Anwendung von Lacosamidtabletten bei refraktärer Epilepsie eine Retentionsrate von 62% in einem Jahr, 45% in zwei Jahren und 35% in drei Jahren aufweist. 18% der Patienten berichteten während der Medikation über mehr als 6 Monate eine signifikante Reduktion der Anfälle oder Episoden der Entwöhnung, wobei 4 Episoden mehr als 1 Jahr anhielten. Die Langzeitwirkung ist vergleichbar mit Zonisamid und Pregabalin. Die Anzahl der berichteten unerwünschten Ereignisse betrug 61%. Die überwiegende Mehrheit war mit dem zentralen Nervensystem verbunden. Die meisten sind mit dem zentralen Nervensystem verwandt. Die meisten klinischen Faktoren beeinflussen die Retentionsrate nicht, der Entzug ist nicht auf unerwünschte Ereignisse zurückzuführen, sondern oft auf Invalidität.

COA von Lacosamid:

Item

Standard

Result

Appearance

White powder

Conforms

Specific rotation

+15oC  to +17oC

+16.3 oC

Melting Point(/oC)

142-146oC

146 oC

Water(KP)

Not more than 0.5%

0.41%

Assay(HPLC)

Not less than 98.0%

98.27%

Conclusion

The product confirms to the standard

Hinterlasse eine Nachricht Email uns

Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

  • TEL:+ 86-0592-5854962
  • FAX:+ 86-0592-5854960
  • EMAIL: xie@china-sinoway.com
  • ADDRESS:Etage 16, Huicheng Business Center, Nr. 839, Xiahe Rd., Siming Dist. Xiamen, Fujian, China
//